Projekt Beschreibung

Details:

  • Ich bin beidseitig implantiert.
  • Nach vielen Jahren mit Hörgeräten entschied ich mich für die Implantation.
  • Das tolle Hörergebnis überraschte und freute mich sofort.
  • Ich liebe es, mit Menschen zu reden.

Gerald

Ich heiße Gerald, wohne mit meiner Familie in Klagenfurt und bin selbst beidseitiger Implantat-Träger.
Aufgrund von Otosklerose begann bei mir ab dem Alter von 24 Jahren ein schleichender Hörverlust. Mit 34 Jahren erhielt ich meine ersten Hörgeräte. Schließlich wurde ich mit 52 dann am linken Ohr implantiert, mit 57 erhielt ich auch rechts ein Cochlea-Implantat. Diese Zeit war für mich psychisch sehr belastend, ich hatte eigentlich kaum Erwartungen. Deshalb war ich nach meiner Operation umso überraschter, wie gut ich hören konnte. Ich freue mich sehr, dass ich jetzt mit meinen Mitmenschen kommunizieren kann, Menschenstimmen sind heute meine Lieblingsklänge.

Ich kann allen nur dazu raten, es zu wagen und diesen Weg zu gehen. Der erste Schritt dabei ist ausreichende und umfassende Information. Ein weiterer Ratschlag ist es, darauf zu achten, gute Einrichtungen zur Nachbetreuung und Rehabilitation in der Nähe des Wohnorts zu finden, damit der bestmögliche Hörerfolg erzielt werden kann..

Jetzt kontaktieren

Mein wichtigster Tipp

Informieren, implantieren lassen, um Nachbetreuung kümmern!

Gerald kontaktieren

Hast Du spezielle Fragen, die ich mit meiner Erfahrung und meinem Wissen beantworten kann? Dann melde Dich bei mir, ich freue mich, Dich kennenzulernen!