Projekt Beschreibung

Details:

  • Ich habe zwei beidseitig implantierte Kinder.

  • Luisa und Elias erleben eine normale Kindheit und sind sehr musikalisch.

  • Wir suchten uns von Beginn an professionelle Unterstützung

  • Es ist schön, die Fortschritte der Kinder zu sehen.

Christiane

Mein Name ist Christiane und ich wohne mit meiner Familie in Altheim, Oberösterreich. Ich bin die Mutter von Luisa und Elias. Beide sind beidseitig mit Cochlea-Implantaten versorgt. Luisa wurde 2011 geboren und Elias 2015. Bei Luisa war das Neugeborenen-Hörscreening auffällig, wir mussten es mehrmals wiederholen, bis wir schlussendlich die Diagnose einer an Taubheit grenzenden Schwerhörigkeit erhielten. Das war anfangs ein großer Schock für uns. Bis zur Implantation mit 14 Monaten wurde sie mit Hörgeräten versorgt. Luisa geht mittlerweile ins Gymnasium und ist ein sehr aufgewecktes Mädchen. Sie spielt gerne Klavier und liebt Pferde über alles.

Auch bei Elias war das Neugeborenen-Hörscreening auffällig und wir erhielten dieselbe Diagnose. Da wir wussten, dass normales Leben mit Implantaten möglich ist und wir bereits Erfahrung damit hatten, war die Diagnose nicht mehr so schlimm. Elias besucht mittlerweile die Volksschule. Er geht in die Musikalische Früherziehung und möchte später auch ein Instrument erlernen. Wir erhielten von Beginn an Unterstützung vom Institut für Sinnes- und Sprachneurologie und beide Kinder wurden von Anfang an logopädisch betreut.

Ich denke, dass man als Elternteil viel Geduld braucht. Doch wenn man seine Kinder stets unterstützt, ist es eine echte Freude, ihre Fortschritte zu beobachten. Uns hat außerdem der Kontakt zu anderen Familien, die in einer ähnlichen Situation sind oder waren, immens weitergeholfen. Der Erfahrungsaustausch tut sehr gut und man geht gestärkt durchs Leben.

Jetzt kontaktieren

Mein wichtigster Tipp

Der Austausch mit anderen Eltern spendet viel Kraft.

Christiane kontaktieren

Hast Du spezielle Fragen, die ich mit meiner Erfahrung und meinem Wissen beantworten kann? Dann melde Dich bei mir, ich freue mich, Dich kennenzulernen!

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.