Für eine hörende Zukunft

Umfassende Information an einem Ort

Diese Website möchte Nutzern durch umfassende Information einen besseren Fahrplan zwischen Diagnose, Versorgung und dem Leben mit Hörimplantat bieten, kurz: EINE Plattform schaffen für Betroffene jeden Alters und deren Angehörige, auf der alle relevanten Fragen zum Thema Leben mit Hörverlust beantwortet werden.

Projektteam

Birgitt

Als Mutter zweier erwachsener CI-Söhne weiß ich, wie wichtig es ist, als Betroffener oder Angehöriger bestmöglich informiert zu sein, damit der Lebensweg trotz Hörbeeinträchtigung gelingt. Dieses Projekt ist daher eine echte Herzensangelegenheit im Sinne der Familien, die erst am Beginn dieser Reise stehen.

Philipp

Meine beruflichen Projekte erlauben es, dass ich persönliche Kontakte zu Nutzern von Hörimplantaten mit meiner Tätigkeit als Webdesigner verbinden kann. Die Umsetzung dieser Website war für mich daher eine besonders schöne Aufgabe, weil ich die Notwendigkeit nach umfassender Information für Betroffene erkannt habe.

Kathi

Ich möchte mit meiner Projektmitarbeit, Betroffenen die Chance ermöglichen, ein selbstbestimmtes Leben in einer Welt voller Klänge und Geräusche zu genießen. Als Mama zweier normalhörender Mädchen ist es mir ein besonderes Anliegen, allen Betroffenen dieselben Möglichkeiten bieten zu können, wie sie auch meine Kinder genießen.

Initiert von MED-EL

Der österreichische Hörimplantate-Hersteller MED-EL versorgt seit über drei Jahrzehnten hörbeeinträchtigte und taube Menschen mit modernsten Hörsystemen und zählt mittlerweile über 200.000 Nutzer weltweit. Das Familienunternehmen weiß aber auch, dass Rehabilitation, gute pädagogische Betreuung sowie Wissen um die richtigen Stellen und Kontakte wichtige zusätzliche Eckpfeiler auf dem Weg zum Hören sind. Daher war es MED-EL wichtig, dieses Projekt ins Leben zu rufen und umzusetzen.

Über MED-EL